Seite wählen

Portugiesisch lernen im Alentejo

19 März 2021 | 0 Kommentare

Portugiesisch lernen im Alentejo

Portugiesisch zu erlernen bedeutet eine Weltsprache zu erlernen. Mit über 280 Millionen Sprechern in 9 Ländern rangiert Portugiesisch derzeit auf Platz 5 der meistgesprochenen Sprachen der Welt.

Sie wohnen bereits im Alentejo oder haben vor sich hier niederzulassen? In Évora können Sie Portugiesisch-Kurse für Ausländer belegen. Sei es beim Gespräch mit den Nachbarn, beim Einkauf oder beim Behördengang: wenn man die Landessprache beherrscht läuft vieles im Leben einfacher.

Centro Certo ist ein Nachhilfezentrum mit Sitz an der Serpa Pinto Strasse Nr 82 in Évora, der Hauptstadt des Alentejo. Angeboten werden Nachhilfeunterricht für Schüler aller Klassen und ebenfalls Portugiesisch-Kurse und Unterricht. Erfahrene Lehrkräfte werde mit Ihnen ein Programm entwerfen, dass an Ihr Sprachniveau angepasst ist. Anfänger und Fortgeschrittene finden hier gleichermassen einen kompetenten Service um rasch die schöne portugiesische Sprache zu erlernen.

Centro Certo bietet neben Sprachunterrcht ebenfalls Übersetzungsdienstleistungen für folgende Sprachen an: Portugiesisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch, Arabisch, Japanisch und Chinesisch.

Gegründet wurde das Zentrum im Jahre 2002 und feiert somit im kommenden Jahr sein 20-Jähriges Jubiläum. Geleitet wird das Zentrum von Herrn Nuno Belo, gebürtiger Alentejaner, Jahrgang 1972. Herr Belo spricht Portugiesisch und Englisch und ist Ihr Ansprechpartner für alle Angelegenheiten rund um die Sprachkurse und Übersetzungen.

Sie erreichen Centro Certo unter http://centrocerto.blogspot.com/

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.